Rote Beete Salat

So, es ist geschafft. Weihnachten ist vorbei und damit auch die Schlemmerei. Ich habe so manches mal gesündigt 😉 Naja, nicht wirklich gesündigt. Lediglich meine selbst ernannten Regeln habe ich nicht immer befolgt. Es sind also nicht nur Rohkostschokolade oder selbst hergestellte Kokos- oder Schokoladenkugeln verspeist worden, sondern auch mal ein Stück Lübecker Marzipan oder Nougat.

Continue reading „Rote Beete Salat“

BabySpinatSalat mit Sprossen und Samen

Das neue Jahr hat gerade begonnen. Ich hoffe Ihr hattet alle einen guten Start. Bei uns schneit es im Moment und alles ist wie in Watte getaucht. Herrlich. Mein Festtagsbesuch ist weg und ich kann mich wieder voll und ganz meiner Rohkost widmen. Mit Besuch ist das immer so eine Sache, man möchte eigentlich nicht ständig über das Essen reden und doch lässt es sich oft nicht vermeiden.

Continue reading „BabySpinatSalat mit Sprossen und Samen“

Rettich Sellerie Salat

Salat kann es bei mir nicht genug geben. Und da meine ich nicht grüne Salatblätter. Salatköpfe kommen bei mir relativ selten auf den Tisch. Das Grün ist oft sehr hell und hat wenig Bitterstoffe. Meist lag der Salatkopf auch schon viel zu lange im Regal und ist dadurch nicht mehr wirklich knackig und frisch. Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen Kreationen. Wurzelgemüse zusammen mit Wildkräutern oder frischen und selbst gezogenen Sprossen ist für mich eine  bessere Alternative.

Continue reading „Rettich Sellerie Salat“

Rotkrautsalat

Es ist Erntezeit im „Alten Land“. Gleich vor den Toren Hamburgs. Wir wohnen direkt an den großen Obstfeldern und bekommen täglich mit, was all die fleissigen ausländischen Helfer hier leisten. Neben Birnen, Äpfeln und Pflaumen wird jetzt auch Kürbis und Kraut geerntet. Für unser Weiss – und Rotkraut sollen  wir Deutschen ja in der ganzen Welt bekannt sein. Da ich deutscher Nationalität bin und von eben dieser Kultur geprägt wurde, heute also ein Rotkrautgericht.

Continue reading „Rotkrautsalat“

Blumenkohlsalat

In dieser Woche gab es in unserem Bioladen herrlich festen Blumenkohl. Obwohl Blumenkohl in meiner Kochzeit immer schon zu meinem Lieblingsgemüse gehörte, hatte ich bisher rohköstlich noch nicht allzu viel damit ausprobiert. Der Grund ist einfach, dass ich selten so knackigen Kohl bekomme. Meist liegt er ziemlich welk und lasch im Regal. Diesmal konnte ich allerdings nicht widerstehen. Ein wirklich schneller und leckerer Salat ist mir damit gelungen.

Continue reading „Blumenkohlsalat“