rohköstliches Chutney

Chutney oder Salsa. Das eine ist indisch. Das andere spanisch. Beide sind eine Art herzhaft scharf-fruchtiger Dip. In Salsa dippt man die Nachos. Und wozu isst man Chutney? Ich glaube es wird zu Fleisch, zu Tacos oder Tortillas gereicht. Aber die wären ja wieder mexikanisch? Und dann gibt es ja noch Relish. Das wiederum kommt aus der englischen Küche. Vielleicht bringe ich auch all diese wunderbaren Dip’s etwas durcheinander. Auf alle Fälle schmecken sie alle drei fantastisch und bringen den Kreislauf durch ihre Schärfe richtig in Schwung.

Continue reading „rohköstliches Chutney“

FruchtGummiRollen

Heute stelle ich eine schnelle und urgesunde Süssigkeit vor. Einziger Nachteil, man kann dieses Rezept nur zubereiten, wenn man auch einen Dehydrator besitzt. Diese Art Fruchtgummis sind eine gute Alternative für alle Liebhaber von Gummibärchen. In unserem Rezept werden es keine Bärchen sondern Röllchen sein und es wird auch kein Zucker oder sonstige Konservierungsstoffe verwendet. Einzig reifes Obst wird für dieses Rezept benötigt.

Continue reading „FruchtGummiRollen“

MangoSchokoVanilleTorte

Ich war noch nie eine Tortenesserin. Die Angst vor zu viel Kalorien hat mich immer abgeschreckt. Obwohl ich ganz ehrlich sagen muss, das diese wunderschönen mehrschichtigen Köstlichkeiten auch für mich schon immer sehr verführerisch aussahen. Vor allem wenn Nougat, Sahne und Schokolade im Spiel waren. Da konnte man schon mal die Figur vergessen.

Continue reading „MangoSchokoVanilleTorte“