Bratapfelstückchen mit kalter rohköstlicher Schokocreme

Langsam neigt sich der Winter dem Ende zu. Bevor er ganz verschwindet, will ich Euch noch dieses herrlich süsse Rezept vorstellen. Wir wohnen im „Alten Land“, südlich vor den Toren Hamburgs. Unser Haus steht bei den Apfelplantagen. Im Frühling ist das wunderbar, denn dann duften die Apfelfelder ganz leicht nach Mandeln. Es ist mental sehr erfrischend, zu dieser Jahreszeit durch die Felder zu spazieren. Das ist dann auch die Zeit der Blütenfeste, in der viele Touristen das „Alte Land“ besuchen.

Continue reading „Bratapfelstückchen mit kalter rohköstlicher Schokocreme“

Blaubeertorte

Blaubeertorte im Frühling. Das ist nur möglich, weil wir zu jeder Jahreszeit gut mit den Früchten dieser Welt versorgt werden. Es dauert noch ein paar Monate, bis wir wieder selbst Blaubeeren ernten können. Zum Glück gibt es Tiefkühltruhen. Aus dieser habe ich gestern 2 Packungen dieser herrlichen Beeren gefischt. Ich wollte für meinen Besuch am nächsten Tag einen Blaubeerkuchen zubereiten. Das jedenfalls war mein Plan.

Continue reading „Blaubeertorte“

SauerkrautBrot

Brot ist für mich noch immer unverzichtbar. Heute gibt es schon sehr gute Rohkostbrote zu kaufen. Sie schmecken fantastisch und wenn man nicht aufpasst, kann man wirklich süchtig danach werden.  Wenn ich unterwegs bin kaufe ich mir manchmal so eine Packung. Die geniesse ich dann aber auch Stück für Stück.

Continue reading „SauerkrautBrot“

Chiapudding mit gekeimtem Urgetreide und Toppings

Mit dem Frühstück ist das so eine Sache. Wir frühstücken eigentlich nie. Meist trinke ich erst so gegen 11:00 einen Green Smoothie oder einen frisch gepressten grünen Saft. Vorher trinke ich reichlich klares Wasser. Eventuell mit etwas Zitrone. Seit neuestem bereite ich mir am frühen Morgen ab und an einen Matchatee mit Mandelmilch zu.

Continue reading „Chiapudding mit gekeimtem Urgetreide und Toppings“