Golden Milk Nr.2 mit frischer Vogelmiere

Dieses Jahr lässt der Frühling wahrlich lange auf sich warten. Ich weiss nicht, ob es wirklich so ist oder ob aus der Sehnsucht heraus das Gefühl entsteht, das es so lange dauert. Ich glaube viele Menschen tragen jetzt diese große Sehnsucht  nach Sonne, Wärme und frischem Grün in sich. Die ersten Wildkräuter kommen nur langsam zum Vorschein. Allerdings habe ich schon zarte Vogelmiere, winzig kleines Postelein und Bärlauch gefunden.

Continue reading „Golden Milk Nr.2 mit frischer Vogelmiere“

RoteBeeteSuppe mit Einlage

Rote Beete ist mein liebstes Gemüse geworden. Das Allerbeste das man mit Roten Beeten machen kann, ist Saft bzw. mein rohköstlicher Rotwein. Den müsst Ihr einfach irgendwann einmal probieren. Glaubt mir, er ist wirklich sensationell. Man kann davon nicht genug bekommen. Jeder, der diesen Saft bei mir bisher probiert hat, war begeistert. Ob Rohköstler oder nicht. Heute stelle ich Euch meine RoteBeeteSuppe vor. Um diese noch gehaltvoller und interessanter zu machen, habe ich der Suppe eine Einlage aus getrocknetem Gemüse  hinzugefügt.

Continue reading „RoteBeeteSuppe mit Einlage“

Kimchi selbst gemacht

Endlich habe ich mein erstes, wirklich leckeres und verdammt scharfes Kimchi selbst gemacht. Das es so einfach ist und so gut funktioniert, hätte ich nicht gedacht. Du brauchst lediglich ein bisschen Geduld. Es schmeckt fantastisch. Es wird jetzt immer bei mir vorrätig sein. Neben seinem hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralien und seinem köstlichen Geschmack, liefert fermentiertes Gemüse ausserdem lebendige Bakterienkulturen.

Continue reading „Kimchi selbst gemacht“

Rohköstlicher Rotwein

Ich trinke fast nie Alkohol und natürlich ist mein Rezept nicht wirklich ein Rotweinrezept. Aber dieser rote Saft hat die Anmutung von Rotwein. Ich bin begeistert von diesem Getränk. Es ermöglicht mir, mit Freunden bei entspannter Atmosphäre und Kerzenschein das Weinglas zu schwenken. Unterdessen bleibe ich klar im Kopf und es wird mir nicht schwer fallen, nach dem Genuss einer ganzen Flasche meinen Heimweg zu finden.

Continue reading „Rohköstlicher Rotwein“

Grüner Wildkräutersaft

Grüne Säfte sind wichtig. Früher dachte ich immer: Warum Säfte? Das ist doch Verschwendung. Ein Smoothie tut es doch auch. Zumal man beim Smoothie alles verwenden kann. Grundsätzlich stimmt das, allerdings ist es gut, wenn man ab und an dem Körper eine Entlastung gönnt und bei seiner Verdauungsarbeit schont.

Continue reading „Grüner Wildkräutersaft“

KürbiskernSaft oder doch eher KürbiskernMilch?

Kennt Ihr das auch? Man wuselt in der Küche, probiert neue Rezepte, putzt Obst und Gemüse und am Ende bleibt ein Haufen Abfall übrig. Und eigentlich ist er viel zu schade, um ihn in der Biotonne zu entsorgen. Meist sind meine Vorräte hochwertige Produkte aus dem Bioladen und da muss jedes Zipfelchen verwertet werden. Deshalb bin ich auch so froh, die Smoothies für mich entdeckt zu haben.

Continue reading „KürbiskernSaft oder doch eher KürbiskernMilch?“

herbstlicher Grünkohl Smoothie

Es ist Herbst und mein Apfelbaum hängt voll mit herrlichen Äpfeln. Optisch sind sie wirklich nicht die schönsten. Sie haben Beulen und kleine dunkle Stellen, wie Leberflecken ;-). Aber sie sind absolut Bio und sie schmecken unglaublich frisch. Bisher habe ich kaum „Bewohner“ in ihnen gefunden. Es ist eine alte Apfelsorte, die es hier im Alten Land scheinbar nicht mehr gibt.

Continue reading „herbstlicher Grünkohl Smoothie“