Brot – glutenfrei und vegan

glutenfreies veganes Brot
In der letzten Zeit habe ich wieder viel experimentiert, um das optimale glutenfreie und vegane Brot zu backen. Eine Glutenunverträglichkeit habe ich nicht, fühle mich aber trotzdem besser mit glutenfreiem Brot. Ich vertrage es einfach besser. Read more [...]

KnusperHerzen

Es ist wirklich nicht schwer, selbst Schokolade herzustellen. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit, wenn es draussen zeitig dunkel wird und überall Kerzen brennen (bei uns jedenfalls 😉 ), bekomme ich immer besonders große Lust, am frühen Abend noch ein wenig in meiner Küche zu experimentieren. So entstand auch meine Knusperschokolade. Denn das Schöne beim selbst Herstellen von Schokolade ist: Du weisst genau was drin ist und kannst auch selbst bestimmen, womit Du sie füllst.

Das müssen Read more [...]

KnusperStückchen

Diese KnusperStückchen solltet Ihr unbedingt einmal versuchen.  Vom Geschmack her ist es ein Snack zwischen Keks und Granola, nur ohne extra Süsse. Granola, welches hauptsächlich im morgendlichen Müsli gegessen wird, ist mir oft viel zu süss. Die Süsse dieser Knabberei entsteht nur durch die darin verwendeten süssen Früchte. Eigentlich ist es eher wie gebackenes Studentenfutter.  Ihr könnt dazu alles verwenden, was Ihr an Samen, Nüssen und Trockenfrüchten zu Hause findet.

Je nach Read more [...]

veganes glutenfreies brot – gebacken

Nächste Woche bin ich zu einem veganen Brunch bei einer lieben Freundin eingeladen worden. Jeder sollte wenn möglich etwas Leckeres mitbringen. Zuerst dachte ich an Rohkostbrot. Für soviel Leute Rohkostbrot herzustellen ist allerdings sehr aufwendig. Ich besitze nur den kleinen Dehydrator von Excalibur. Ich glaube mit einem guten veganen und glutenfreien Brot bin ich hier besser beraten. Dafür werde ich  zusätzlich noch einige rohköstliche Aufstriche zubereiten. Und wenn die Zeit es zulässt, Read more [...]

MangoSchokoVanilleTorte

Ich war noch nie eine Tortenesserin. Die Angst vor zu viel Kalorien hat mich immer abgeschreckt. Obwohl ich ganz ehrlich sagen muss, das diese wunderschönen mehrschichtigen Köstlichkeiten auch für mich schon immer sehr verführerisch aussahen. Vor allem wenn Nougat, Sahne und Schokolade im Spiel waren. Da konnte man schon mal die Figur vergessen.

Es gibt sehr leckere vegane Rohkostkuchen und Torten. Reichhaltig und kalorienreich sind sie auch. Bestehen sie doch hauptsächlich aus Nüssen. Read more [...]

Erbsensuppe mit Buchweizengraupen

Ich liebe Erbsen, Erbspüree und Erbsensüppchen. Erbsen sind gesund, schmecken lecker und sind super schnell angerichtet. Erbsen sind wichtig, gerade für uns Veganer. Durch ihren hohen Proteingehalt schützen sie unsere Muskeln und verhelfen ihnen so zu mehr Stärke.

Für Kraftsportler ist das Erbsenprotein eine wertvolle Ergänzung zum adäquaten Training und Menschen die abnehmen wollen, nutzen das Erbsenprotein zur Beschleunigung der Gewichtsabnahme.
Lesen Sie mehr unter: Zentrum der Gesundheit
ZUTATEN
300 Read more [...]

Puffreisschokolade

Ich bin in Ostdeutschland groß geworden und liebte unsere Puffreis Schokolade. Sie war eigentlich nur eine Puffreis Tafel mit 20% Schokoladenüberzug. So jedenfalls stand es auf der Verpackung. Das Papier war rot und es waren immer irgendwelche bunten Bildchen drauf. Ich weiss noch genau was sie gekostet hat. Der EVP, so hiess das damals, war 1,50 Mark der DDR.

Süssigkeiten waren bei uns zu Hause eher eine Seltenheit. Aber wenn es von Oma ein extra Taschengeld gab, dann bin ich sofort in die Read more [...]

Erdbeertorte

Diese Erdbeertorte ist wirklich himmlisch. Ich warte jedes Jahr auf's neue sehnsüchtig auf die Erdbeerzeit. Du kannst sie aber auch leicht abwandeln und mit anderen Früchten belegen. Ich benutze nur eine kleine Tortenform von 18 cm Ø. Im Rohkostbereich werden oft viel Nüsse und Mandeln für einen Tortenboden verwendet. Mir ist das zu reichhaltig deshalb benutze ich hauptsächlich Hafer oder Buchweizen.

ZUTATEN
Boden
ca 120 gr Haferflocken oder Buchweizen oder Nüsse Deiner Wahl
50 gr Read more [...]

Buchweizenbrot

Ich liebe Brot. Allerdings ist es damit in der Rohkosternährung vorbei. Das war auch das Schwierigste für mich in der Umstellung auf Rohkost. Brot und Kartoffeln, Lebensmittel auf die ich schwer verzichten konnte. Also musste ich mir etwas einfallen lassen und nach Alternativen suchen.

Viele Rohköstler schwören auf Kräcker als Ersatz. Diese bestehen hauptsächlich aus Leinsamen und werden oft mit Zutaten wie getrocknete Tomaten, Trester (Pressgut, das bei der Herstellung von Säften Read more [...]