KnusperHerzen

Es ist wirklich nicht schwer, selbst Schokolade herzustellen. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit, wenn es draussen zeitig dunkel wird und √ľberall Kerzen brennen (bei uns jedenfalls ūüėČ ), bekomme ich immer besonders gro√üe Lust, am fr√ľhen Abend noch ein wenig in meiner K√ľche zu experimentieren. So entstand auch meine Knusperschokolade. Denn das Sch√∂ne beim selbst Herstellen von Schokolade ist: Du weisst genau was drin ist und kannst auch selbst bestimmen, womit Du sie f√ľllst.

Continue reading „KnusperHerzen“

KokosKugeln

Eigentlich bin ich nicht so ein grosser Kokosfan. Nur frische junge Kokosn√ľsse liebe ich √ľber alles. Da kann ich nicht nein sagen. Ansonsten wird gerade in der Gourmetrohkost viel mit Kokos√∂l gearbeitet. Bei vielen Gerichten schmeckt man oft das Kokos√∂l zu sehr. Das ist nicht mein Fall. Aber mit meinen¬†selbst gemachten Kokoskugeln verh√§lt es sich anders. Hier t√§usche ich kein anderes Gericht vor, dass dann doch wieder sehr nach Kokos schmeckt.

Continue reading „KokosKugeln“

Entgiftung mit Kurkuma und Curcumin

Bald ist es soweit, ein neues Jahr beginnt. Mit Beginn des neuen Jahres kommt auch der Wunsch nach Ver√§nderung. Viele Menschen versuchen l√§stige Gewohnheiten¬†zu beenden, nehmen sich sportliche Aktivit√§ten vor oder wollen einfach nur Gewicht verlieren. Warum nicht auch seinen K√∂rper entgiften. Das h√∂rt sich schlimmer an als es ist. Es gibt viele M√∂glichkeiten dazu. Nat√ľrlich spielt dabei die Ern√§hrung, ausreichend Bewegung und seelisches Gleichgewicht eine gro√üe Rolle.¬†Kurkuma wird in der Ayurvedischen Lehre schon seit Jahrtausenden¬†zur Entgiftung des K√∂rpers¬†verwendet. Im Moment bekommt Ihr in gut sortierten Biol√§den frische Kurkumawurzeln zu kaufen. Als Alternative k√∂nnt Ihr nat√ľrlich auch Kurkumapulver verwenden.

Continue reading „Entgiftung mit Kurkuma und Curcumin“

Hafermilch DIY

Zur veganen Ern√§hrung geh√∂rt immer auch¬†eine gute Pflanzenmilch. Nat√ľrlich kannst Du diese auch kaufen. Es gibt viele verschiedene Pflanzenmilchsorten. Allerdings ist diese Milch nicht roh, sehr s√ľss und eventuell sind da noch Dinge enthalten, die wir eigentlich nicht darin haben m√∂chten. Es ist eine gute Alternative zur DIY Herstellung. Keine Frage. Besser ist es allerdings, die Milch selbst herzustellen.

Continue reading „Hafermilch DIY“

SalsaPesto

Holla, bei diesem Pesto brennt es in der Luftröhre :-). Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit wärmt so eine Chillischote anständig durch und kurbelt das Immunsystem an. Wenn sie dann noch in einem Dip die Partnerschaft mit roten Zwiebeln und Kräutern eingeht, kommt das Blut richtig in Wallung. Rote Zwiebeln haben es gesundheitlich in sich.

Continue reading „SalsaPesto“

iss MEHR roh

Ich habe die √úberschrift meines Blogs ver√§ndert. Jetzt steht hier nicht mehr: Iss Roh, sondern: Iss MEHR Roh. Warum? Ich werde immer wieder von Freunden, Bekannten und Kursteilnehmern gefragt, ob ich denn 100%ige Rohk√∂stlerin bin. Nirgends wird soviel √ľber Prozente geredet wie in der veganen Rohkost ;-). St√§ndig wird man danach befragt. Das ist scheinbar f√ľr viele sehr interessant. Warum ist das so? Ganz einfach – weil es fast unm√∂glich scheint.

Continue reading „iss MEHR roh“

KnusperSt√ľckchen

Diese KnusperSt√ľckchen solltet Ihr unbedingt einmal versuchen. ¬†Vom Geschmack her ist es ein Snack zwischen Keks und Granola, nur ohne extra S√ľsse. Granola, welches haupts√§chlich im morgendlichen M√ľsli gegessen wird, ist mir oft viel zu s√ľss. Die S√ľsse dieser Knabberei entsteht nur durch die darin verwendeten s√ľssen Fr√ľchte. Eigentlich ist es eher wie gebackenes Studentenfutter. ¬†Ihr k√∂nnt dazu alles verwenden, was Ihr an Samen, N√ľssen und Trockenfr√ľchten zu Hause findet.

Continue reading „KnusperSt√ľckchen“

BackOfenPommes aus K√ľrbis oder S√ľsskartoffeln mit RohKostDip

In der letzten Zeit ist einiges bei uns¬†geschehen. Ich bin Oma von einem wundersch√∂nen Enkelsohn geworden und unser neues WaldHaus hatte Richtfest. Gestern erst sind wir aus unserem Italienurlaub (mit Enkelchen ūüėČ ) gekommen.¬†¬†Deshalb habe ich lange Zeit nichts geschrieben, obwohl es mir unter den Fingern brennt und ich einige Themen im Kopf habe. In der Zwischenzeit habe ich viel neues ausprobiert.¬†Allerdings alles ohne Fotos. Also muss ich es noch einmal zubereiten, damit ich entsprechend appetitanregende Fotos dazu posten kann. Und wie Ihr vielleicht schon gemerkt haben solltet, habe ich die √úberschrift meines Blogs etwas ver√§ndert. Da steht jetzt nicht mehr nur ISS ROH sondern ISS MEHR ROH. Warum ich das ver√§ndert habe berichte ich in meinem n√§chsten Post.

Continue reading „BackOfenPommes aus K√ľrbis oder S√ľsskartoffeln mit RohKostDip“

Oliven√ĖlButter

Als Veganerin esse ich keine normale Butter mehr.¬†Etwas pflanzliche Butter¬†auf meinem Rohkostbrot oder auch auf ganz normal gebackenem Vollkornbrot,¬†w√§re trotzdem ab und an w√ľnschenswert. Fett ist und bleibt nunmal ein Geschmackstr√§ger. Trotzdem solltet Ihr mit Fett sparsam umgehen. Es ist auch wichtig, welcher Art von Fett Ihr den Vorzug gebt. ¬†So werden auf ges√§ttigten Fetts√§uren, die haupts√§chlich aus tierischen Produkten gewonnen werden, keine gro√üen Lobeshymnen gesungen.

Continue reading „Oliven√ĖlButter“

Heimischer Matcha ;-)

Jeden Morgen √ľberlege ich auf’s Neue, mit welchem¬†Heissgetr√§nk ich meinen Tag freudig beginnen k√∂nnte.Kaffee habe ich mir schon seit langer Zeit abgew√∂hnt. Aber auch hier best√§tigen Ausnahmen die Regel. Ab und an geniesse ich nat√ľrlich auch mal einen Kaffee. Allerdings trinke ich diesen nie mit Milch. Fast in allen Kaffeeh√§usern gibt es ja bereits pflanzliche Milchalternativen. Aber zur√ľck zu meinem t√§glichen Morgenritual.

Continue reading „Heimischer Matcha ;-)“