Erdbeertorte

Diese Erdbeertorte ist wirklich himmlisch. Ich warte jedes Jahr auf’s neue sehnsüchtig auf die Erdbeerzeit. Du kannst sie aber auch leicht abwandeln und mit anderen Früchten belegen. Ich benutze nur eine kleine Tortenform von 18 cm Ø. Im Rohkostbereich werden oft viel Nüsse und Mandeln für einen Tortenboden verwendet. Mir ist das zu reichhaltig deshalb benutze ich hauptsächlich Hafer oder Buchweizen.

ZUTATEN
Boden
ca 120 gr Haferflocken oder Buchweizen oder Nüsse Deiner Wahl
50 gr Mandeln
6 – 8 Datteln  
Prise Vanille Pulver
Prise Salz
1 EL Kokosöl (optional)


Vanillecreme
100 gr. Cashewkerne (mind. 2 Stunden einweichen) oder Cashewmus
1 EL Kokosöl
1 TL Vanillepulver
1/2 Banane
1 Tl Zitronensaft
Süsse Deiner Wahl

Topping
ca 700 gr Erdbeeren (wenn möglich Bio)
4 EL Flohsamenschalen
Süsse Deiner Wahl
Kokosraspeln
Springform Ø18 cm

Tortenboden  Mahle die Haferflocken und die Mandeln im Hochleistungsmixer zu Mehl und gib das Mehl in eine Schüssel. Um dem Teig Festigkeit zu geben und zu süssen, mixe die Datteln zu Dattelmus und füge diese anschliessend zum Mehl hinzu. Dazu kommt eine Prise Salz, eine Tl Vanille und eventuell ein El Kokosöl (vorher im Wasserbad erwärmt). Knete den Teig intensiv mit den Händen. Der Teig ist sehr trocken und krümelig. Knete ihn so lange bis Du eine feste Kugel hast.

Damit sich die Torte später gut aus der Tortenform lösen läßt, reibe sie mit Kokosöl ein und streue eventuell Kokosflocken oder Mandel – oder Hafermehl darüber. Drücke den Teig fest in die Form. Achte darauf, dass er an den Seiten etwas nach oben geht, damit die Beeren am Rand halt finden. Stelle die Form in den Kühlschrank.

Vanillecreme Giesse das Einweichwasser der Cashewkerne ab und spüle sie nochmal mit klarem Wasser ab. Gib sie zusammen mit Zitronensaft, der halben Banane, etwas Süße Deiner Wahl, dem flüssigen Kokosöl und ein wenig Wasser in Deinem Blender und püriere bis eine Creme entsteht. Streiche die Vanillecreme auf Deinen Tortenboden. Wieder in den Kühlschrank.

Erdbeerbelag mit Guss Nimm ein Teil der schon geputzten Erdbeeren (also ohne Grün) und lege sie reichlich auf die Creme. Den Rest der Erdbeeren, nun gern auch mit Grün (wenn Bio), in den Blender zum pürieren. Je nach dem wie süss die Erdbeeren sind, gib eventuell noch etwas Süsse dazu. Für ein festes Gel aus Flohsamenschalen nimmt man für 100 ml einen Esslöffel Flohsamenschalen. Du brauchst für den Erdbeerguss ca. 300 bis 400 ml Deiner pürierten Erdbeerflüssigkeit. Dazu gibst Du also 3 bis 4 El Flohsamenschalen und pürierst alles zusammen noch einmal auf höchster Stufe. Je länger Du mixt, um so zarter der Guss. Da die Flohsamenschalen in der Flüssigkeit aufquellen, wird der Guss im Blender sehr schnell fest. Den Guss nun zügig und gleichmässig auf den Erdbeeren verteilen. Zur Dekoration kannst Du ein paar Kokosraspeln auf die Torte streuen.  Alles für mindestens 2h in den Kühlschrank oder für 1/2 h ins Tiefkühlfach. FERTIG

Und? Hast Du diese herrliche Torte ausprobiert? Wenn ja, wie ist sie Dir gelungen? Über Erfahrungen, Fragen und Anregungen würde ich mich sehr freuen. Gebt mir gern ein Feedback über das Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.