Buchweizenkeimlinge selber ziehen

Ich verwende sehr viel Buchweizenkeimlinge bzw – sprossen in meiner Ernährung. Sie sind gesund und schnell hergestellt. Von meinen Kursteilnehmern bin ich sehr oft gefragt worden, wie man sie herstellt. Deshalb heute eine kurze Anleitung. Buchweizen ist ein Pseudogetreide. Es hat mit dem Getreide, wie wir es kennen, nichts zu tun. Die Früchte des Buchweizen sind glutenfrei. So ist es auch, laut Wikipedia, ideal geeignet für Menschen mit Zöliakie.

Continue reading „Buchweizenkeimlinge selber ziehen“

Ein Wort zum neuen Jahr

Ich bin etwas spät, denn das neue Jahr ist bereits 12 Tage alt und erst heute erscheint mein erster Post.  Halleluja – Ich wünsche Euch allen alles GUTE. Mein Rutsch in’s neue Jahr erfolgte sehr entspannt und geruhsam. Ich bin wieder absolut nüchtern hineingeschlittert und habe sofort am Neujahrsmorgen einen großen Spaziergang mit meinem kleinen Dackelwelpen unternommen. Lilly ist am 2 Januar bereits 5 Monate alt geworden und schon in der Lage relativ große Spaziergänge mit mir zu unternehmen. Wie zu jedem neuen Jahresanfang habe ich mir auch in diesem Jahr wieder so einiges vorgenommen. Mein größtes Ziel ist und bleibt es, die vegane Ernährung noch mehr Menschen zugänglich zu machen

Continue reading „Ein Wort zum neuen Jahr“

Entgiftung mit Kurkuma und Curcumin

Bald ist es soweit, ein neues Jahr beginnt. Mit Beginn des neuen Jahres kommt auch der Wunsch nach Veränderung. Viele Menschen versuchen lästige Gewohnheiten zu beenden, nehmen sich sportliche Aktivitäten vor oder wollen einfach nur Gewicht verlieren. Warum nicht auch seinen Körper entgiften. Das hört sich schlimmer an als es ist. Es gibt viele Möglichkeiten dazu. Natürlich spielt dabei die Ernährung, ausreichend Bewegung und seelisches Gleichgewicht eine große Rolle. Kurkuma wird in der Ayurvedischen Lehre schon seit Jahrtausenden zur Entgiftung des Körpers verwendet. Im Moment bekommt Ihr in gut sortierten Bioläden frische Kurkumawurzeln zu kaufen. Als Alternative könnt Ihr natürlich auch Kurkumapulver verwenden.

Continue reading „Entgiftung mit Kurkuma und Curcumin“

iss MEHR roh

Ich habe die Überschrift meines Blogs verändert. Jetzt steht hier nicht mehr: Iss Roh, sondern: Iss MEHR Roh. Warum? Ich werde immer wieder von Freunden, Bekannten und Kursteilnehmern gefragt, ob ich denn 100%ige Rohköstlerin bin. Nirgends wird soviel über Prozente geredet wie in der veganen Rohkost ;-). Ständig wird man danach befragt. Das ist scheinbar für viele sehr interessant. Warum ist das so? Ganz einfach – weil es fast unmöglich scheint.

Continue reading „iss MEHR roh“

Welche Vitamine und Mineralien sind in welchen Lebensmitteln enthalten

Kennt Ihr das auch? Irgendwas läuft schief mit oder in Eurem Körper. Ihr fühlt Euch nicht wohl und geht zum Arzt. Dieser untersucht Euch, nimmt Blut ab und gibt es dem Labor. Ihr wartet dann auf das Ergebnis, in der Hoffnung, dass er findet was Euch fehlt.  Dann kommt das Ergebnis und der Arzt teilt Euch mit welche Vitamine und Mineralien Euch fehlen, wie hoch oder niedrig Euer Cholesterinwert ist und was Ihr demnächst verstärkt zu Euch nehmen bzw. meiden solltet.

Continue reading „Welche Vitamine und Mineralien sind in welchen Lebensmitteln enthalten“

BrennnesselSamen sammeln

Es ist endlich soweit! Überall in Wald und Flur findet man jetzt Brennnesseln mit ihren reifen Samentrauben. Die Nesseln selbst sind jetzt relativ alt. Diese älteren reifen Nesseln könnt Ihr aber noch sehr gut zum aufbrühen von Tee verwenden. Wenn Ihr Brennnesseln im eigenen Garten habt, schneidet sie nochmals runter, so dass sie neu austreiben und Ihr in der Lage seid, frische grüne Nesseln zu ernten.

Continue reading „BrennnesselSamen sammeln“

LöwenzahnSaft selbst herstellen

Schon immer wollte ich meinen eigenen Grassaft herstellen. Um Gras entsaften zu können, bedarf es allerdings einer guten Presse. Mir sind aber alle diese Saftpressen viel zu teuer. Früher hatten die Menschen auch keine teuren Maschinen und waren trotzdem in der Lage einen Heiltrank herzustellen. Damals hat man gehackt und geschnitten, mit Mörsern gemahlen und mit eigener Muskelkraft gepresst. Vielleicht mit einer Art Fleischwolf zum selber drehen. Und so eine Art Fleischwolf habe ich mir jetzt angeschafft. Eine Graspresse mit der ich mir, mit Hilfe der eigenen Muskelkraft, grünen Gras- bzw Gemüsesaft herstellen kann.

Continue reading „LöwenzahnSaft selbst herstellen“

Kleiner SchokoladenKräuterSpass

Endlich wieder zu Hause. Ich bin so happy wieder in meiner Küche zu stehen und experimentieren zu können. Auch das Internet gibt wieder alles. Langsame Internetverbindungen oder, ganz schlimm, gar keine 😉 sind für mich nervenaufreibend. Wie habe ich das nur früher gemacht. Ohne Telefon, ohne Internet, ohne Auto, ohne Kräuterwissen UND ohne Rohkostwissen. Die Zeiten ändern sich und man wächst da so hinein und auf einmal kommt man ohne all den Kram nicht mehr aus.

Continue reading „Kleiner SchokoladenKräuterSpass“

Healthy Juicer – manuelle Saftpresse

In der Rohkosternährung sind grüne Säfte essentiell. Sie gehören einfach zu einer gesunden Ernährung. Sie  bieten sie Mengen an Enzymen, Vitaminen und Mineralstoffen. Deshalb habe ich mir vor 3 Tagen diesen, manuell zu bedienenden, Healthy Juicer angeschafft. Klassische elektrische Saftpressen sind sicher auch sehr gut, sind aber im Preis sehr hoch. Dieses Gerät schont meinen Geldbeutel und bietet mir gleichzeitig die Möglichkeit, meine Armmuskeln ab und an zu trainieren 😉

Continue reading „Healthy Juicer – manuelle Saftpresse“